Freitag, 10. Juli 2009

Screenshot während folgenden Satzes:

Ich lerne ja in der Bib, weil ich zuhause immer was anderes machen würde...



Im Gegensatz zur ablenkungsarmen Bibliothek natürlich :-D

Kommentare:

jenny_rockt hat gesagt…

Da kann ich ein Lied von Singen, was ich nicht schon alles erledigt habe in der Zeit...
1. Allgemeinbildung durchs Internet zugelegt (so könnte man das zumindest ausdrücken, finde ich)
2. Das Sortieren meiner Unterlagen(immer wieder, da ich ja so unordentlich bin)
3. Gegenseitiges Motivieren mit meiner Mitbewohnerin (irgendwie kommen wir aber beide nicht voran) und nicht zu vergessen
4. Die akribische Planung meiner Lern- und Freizeit (Hm, auf dem Papier ist doch gar keine Freizeit vorgesehen, wie kommt es dann, dass ich so wenig gelernt hab?)

Wie hat das eigentlich bei Physio funktioniert?
So lautet die große Ost-WG Frage immer wieder. Im Flur hängt noch unser "Lots of Motivation"-Plakat, aber irgendwie hat der Trick nur dafür gereicht.

Anonym hat gesagt…

Tja, und ich lese gerade in deinem blog, obwohl...
Kik